Aktuelles
Fläche am Dorfgemeinschaftshaus neu bepflanzt
Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Steinhorst setzen sich für ihr Heimatdorf ein und packen an vielen Stellen auch selber mit an. So geschehen auch am Dorfgemeinschaftshaus. Hier war es durch den Einbau eines Erdtanks für die neue Heizungsanlage des Treffpunktes nötig, ein Pflanzbeet zunächst zu entfernen. Nach dem Einbau des Erdtanks, musste das Beet wieder angelegt werden, das übernahm die CDU Steinhorst. Das Pflanzgut wurde vom städtischen Bauhof zur Verfügung gestellt und die Mitglieder der Steinhorster Ortsunion legten selber beim Einpflanzen Hand an. So konnte die Fläche an der Giebelseite zur Bergstraße hin wieder angelegt werden und wird im Frühjahr wieder erblühen.

Vorstandswahlen sowie die im Laufe des Jahres bevorstehende Kommunalwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Schöning. Für das Schöninger Direktmandat stellte der Ortsverband Julian Schulte auf. Julian Schulte übernimmt den Platz von Stefan Knapp, der nach vielen Jahren im Rat nicht mehr für eine neue Wahlperiode zur Verfügung steht. Zum Reservekandidat wurde Serkis Seven bestimmt.

Meinolf Sandbothe für Ratsmandat nominiert
Eine Vielzahl an Arbeitsfeldern wies der Jahresbericht des Vorsitzendend es CDU-Ortsverbandes Steinhorst, Meinolf Sandbothe im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Saal Kerkstroer aus. Aber auch die Ehrung treuer Mitglieder sowie die Nominierung von Meinolf Sandbothe für das Direktmandat im Wahlbezirk 13 (WB131+WB132) standen auf der Tagesordnung.

Termine
Impressionen