Aktuelles
Gemeinschaftsaktion vieler Bentfelder Vereine
Fleißig gepflastert haben am vergangenen Samstag zahlreiche Helfer am Friedhof in Bentfeld. „Damit ging ein lang gehegter Wunsch vieler Friedhofsbesucher in Erfüllung“, so Otto Klabes, der mit der CDU-Ortsunion den Anstoß zu der Aktion gegeben hatte. Gemeinsam pflasterten Anwohner, Mitarbeiter des Bauhofs und Mitglieder des Ortsverbandes den Parkplatz am Friedhof.

Bentfelder Vereine bauen gemeinsam an einem Dorfhaus
 Der Name „Dorfhaus“ steht schon fest, doch bis der neue Treffpunkt der Bentfelder Vereine konkrete Formen annimmt, liegt noch viel Arbeit vor dem noch zu gründenden Trägerverein. Über das geplante Vorhaben und das weitere Vorgehen informiert eine Bürgerversammlung am Montag, 02. Dezember um 19.30 Uhr im Haus Nolte. „Alle Bentfelder sind zu diesem sicher sehr interessanten Abend eingeladen“, so Otto Klabes, Vorsitzender der Ortsunion Bentfeld. Neben dem Bauvorhaben wird der neu zu gründende Trägerverein vorgestellt.

CDU setzt sich für weiteren Ausbau des Radwegenetz ein
Konkrete Form nimmt in diesen Tagen der Lückenschluss des Radweges zwischen Schöning und Westenholz an. Eine 300 Meter lange Lücke zwischen dem Radweg entlang der Schöninger Straße und der Grubebachstraße ist dann bald Geschichte. Im Mai diesen Jahres hatten Landrat Manfred Müller, der CDU-Landtagsabgeordnete Bernhard Hoppe-Biermeyer und der CDU-Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Bernhard Wissing den rund 240.000 Euro teuren Lückenschluss angekündigt. Die Kosten übernimmt das Land zu 100 Prozent und gewährt einen zehnprozentigen Planungszuschuss.

Termine
Impressionen