Aktuelles
Beim letzten Besuchstermin der CDU-Fraktion vor einem halben Jahr war die räumliche Enge im Delbrücker AWO-Büro „Zum langen Kreuz“ das bestimmende Thema – und damit auch die Notwenigkeit Abhilfe zu schaffen. „Wir haben das damals durchaus als Auftrag mitgenommen“, erinnert sich CDU-Fraktionsvorsitzender Johannes Lindhauer.

Obwohl in Delbrück aufgewachsen, ist Dr. Anne Deter (geb. Strunz-Happe), heute Planungschefin der bayrischen CSU im Bundestag. Auf Einladung des CDU-Stadtverbandes Delbrück kam sie in ihre Heimatstadt, um mit dem Vortrag „Wunschdenken im Realitätscheck – Darstellung der Berliner Flüchtlingspolitik“ das derzeit wohl am stärksten diskutierte Thema mit Fakten zu unterfüttern. 

Die Autmaring GmbH hat in Delbrück Fuß gefasst. Mit einer Betriebsführung am neuen Standort am Lindenweg stellten Firmenchef Albinus Autmaring und Engineering-Leiter Andreas Brandes das Unternehmen der Delbrücker CDU-Fraktionsspitze bestehend aus dem Vorsitzenden Johannes Lindhauer und seinen beiden Stellvertretern Martin Hüllmann und Reinhold Hansmeier vor. 

Impressionen